POL-PDLD: Gasgefahr

POL-PDLD: Gasgefahr

Landau (ots) – 13. Juni 2018, 09.35 – 10.15 Uhr Im Rahmen von Abdichtungsarbeiten an der Wasser- und Stromzuführung an einem Wohnhaus in der Emich-von-Leiningenstraße wurde durch die Fachfirma der Gashausanschluss zum Anwesen beschädigt. Hierdurch trat Gas aus. Messungen an der Gasaustrittstelle ergaben ein explosionsfähiges Gemisch. Der Gefahrenbereich wurde durch die Feuerwehr Landau weiträumig abgesperrt. Evakuierungsmaßnahmen waren jedoch nicht notwendig. Durch die verständigte Energie Südwest konnte das Gasleck umgehend abgedichtet und Entwarnung gegeben werden. Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften vor Ort. Bei dem Einsatz kam keine Person zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/3969661

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.