POL-PDLD: 2. Pressenachtragsmeldung der Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalinspektion Landau zum Großbrand eines Mehrfamilienhauses in Landau am vergangenen Samstag

Landau (ots) – Der Brandort wurde ab dem 16.07.2018 mehrmals durch Brandursachenermittler des zuständigen Fachkommissariats der Kriminalpolizei Landau und durch Brandsachverständige untersucht. Der Brand dürfte in einer Wohnung im 1. Obergeschoss des Anwesens enstanden sein. Die Brandursache konnte bisher nicht geklärt werden. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung liegen nach dem gegenwärtigen Ermittlungsstand nicht vor. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4013054