Energieagentur Rheinland-Pfalz veröffentlicht ersten Sanierungsfahrplan für ein kommunales Gebäude

Zum Download

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat erstmals für ein kommunales Gebäude in Rheinland-Pfalz einen individuellen Sanierungsfahrplan entwickelt. Ziel ist es, das Gebäude bis 2050 klimaneutral zu gestalten. Der Sanierungsfahrplan zeigt auf, wie die Energieeffizienz des Gebäudes durch energetische Maßnahmen, die aufeinander abgestimmt sind, verbessert werden kann. Dabei wird die Lebensdauer verschiedener Bauteile des Gebäudes mit berücksichtigt.

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat erstmals für ein kommunales Gebäude in Rheinland-Pfalz einen individuellen Sanierungsfahrplan entwickelt. Ziel ist es, das Gebäude bis 2050 klimaneutral zu gestalten. Der Sanierungsfahrplan zeigt auf, wie die Energieeffizienz des Gebäudes durch energetische Maßnahmen, die aufeinander abgestimmt sind, verbessert werden kann. Dabei wird die Lebensdauer verschiedener Bauteile des Gebäudes mit berücksichtigt.

Kindertagesstätte in Bellheim wurde ausgewählt

Mehrere Kommunen folgten dem Aufruf der Energieagentur Rheinland-Pfalz, sich mit ihrer Kindertagesstätte (Kita) für die Erstellung eines Sanierungsfahrplans zu bewerben. Ausgewählt wurde am Ende die Kita “Flohzirkus” in Bellheim, da die Liegenschaft aus den 90er Jahren typisch für Kitagebäude in Rheinland-Pfalz ist.

Konzept empfiehlt schrittweise energetische Sanierung

Der Ist-Zustand des Gebäudes wurde zunächst von einem Sachverständigen genau analysiert. Im Sanierungsfahrplan legt dieser individuell für das Gebäude dar, wie dieses energetisch saniert werden kann. Zunächst werden die notwendigen Sanierungsmaßnahmen erläutert. Diese reichen von kurzfristig umsetzbaren Energieeinsparungen wie z.B. durch die Umrüstung der Beleuchtung auf LED-Technik bis zu umfangreicheren Maßnahmen wie der Modernisierung der Anlagentechnik. Darüber hinaus zeigt der Sanierungsfahrplan auch verschiedene Varianten auf. Dabei werden Empfehlungen für die schrittweise Umsetzung der Maßnahmen in einer bestimmten Reihenfolge gegeben: energetisch aufeinander abgestimmt und unter Beachtung verschiedener Zielvorgaben. Ziele bei den jeweiligen Varianten sind z.B. optimierte Investitions- oder Lebenszykluskosten.

Gertrud Trapp, erste Beigeordnete der Ortsgemeinde Bellheim, lobt das Konzept: “Nun können wir die Energieverbräuche und Effizienzpotenziale der Kita besser bewerten und Investitionen entsprechend priorisieren. Mit der schrittweisen Umsetzung der Maßnahmen können wir Energie und damit Kosten sowie CO?-Emissionen einsparen.” Als nächstes wird der Sanierungsfahrplan im Bauausschuss der Kommune vorgestellt.

Thomas Pensel, Geschäftsführer der Energieagentur Rheinland-Pfalz, hebt hervor, dass das Konzept auch für andere kleine und mittlere Kommunen in Rheinland-Pfalz hilfreich sein kann: “Die Kita Flohzirkus wurde von uns als beispielhaftes Pilotgebäude ausgewählt. Andere Kommunen können sich für ihre Gebäude wertvolle Anregungen holen. Das Konzept “Sanierungsfahrplan” ist neu und zukunftsweisend.”

Der Sanierungsfahrplan wurde durch die Europäische Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz finanziert.

Der vollständige Sanierungsfahrplan kann auf der Website der Energieagentur Rheinland-Pfalz heruntergeladen werden: www.energieagentur.rlp.de/sanierungsfahrplan

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz unterstützt als kompetenter Dienstleister Kommunen und ihre Bürger sowie Unternehmen in Rheinland-Pfalz bei der Umsetzung von Aktivitäten zur Energiewende und zum Klimaschutz. Sie wurde 2012 als Einrichtung des Landes gegründet und informiert unabhängig, produkt- sowie anbieterneutral.

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH Dagmar Schneider / Pressesprecherin
Trippstadter Straße 122 – 67663 Kaiserslautern
Tel.: 0631 / 205 75 -7158 – Fax: 0631 / 205 75- 7196
Mobil: 0151 / 65555013
dagmar.schneider@energieagentur.rlp.de Die Energieagentur Rheinland-Pfalz im Internet:
www.energieagentur.rlp.de
www.twitter.com/energie_rlp
www.facebook.com/energie.rlp

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/129182/3942759